Klar, ein Fotobuch, das kann heute fast jeder selbst gestalten. Mit etwas Geschick und der richtige Software kommt dabei auch meistens etwas Brauchbares heraus.

Aber manchmal bedarf es der Hand eines Profis. Dieses Beispiel zeigt ein Buch, welches professionell gefertigt wurde. Zum Handwerk gehört ein sich durchziehender Satzspiegel mit Text- und Bildaufbau. Das Buch umfasst 48 Seiten im Format DIN-A4-Format. Dafür wurden Hunderte von Daten in unterschiedlichen Formaten zur Verfügung gestellt: Textmanuskripte mit unzählig vielen guten Worten, Glückwünsche, Zitate, Urkunden und Fotos.

Die sehr umfangreiche Aufgabe bestand darin, die Daten zu sortieren, eine Chronologie festzulegen und das Ganze professionell und ansprechend aufzubauen. Zahlreiche Grußwortschreiben von Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft wurden eingefügt. Übersetzungen mussten geprüft werden. Hinzu kam - wie meistens in solchen Fällen - ein enormer Zeitdruck.

Die Aufgabe wurde zur besten Zufriedenheit des Kunden erledigt und das Fotobuch rechtzeitig zum Jubiläumstag in einer Auflage von 30 Stück vorgelegt. Es portraitiert zum 90. Geburtstag und zum 25-jährigen Jubiläum den Vorsitzenden eines humanitären Vereins, der sich in seiner Amtszeit hohe Auszeichnungen verdient hat.

Die Abbildung zeigt Titel und Buchrücken sowie einige Seitenbeispiele von persönlichen Eindrücken bis sachlichen Darstellungen und Aufzählungen. Dazwischen sind immer wieder Grußworte prominenter Gratulanten eingefügt.